Korrektur

Falsche Angaben: In unserem Artikel "Mit der Umgehung sollen auch die Wanderer kommen" (TV vom 19. April) sind uns einige Fehler unterlaufen: Der Rundwanderweg Könen wird keine 150 000 Euro, sondern nur 95 000 Euro kosten, wovon die Hälfte das Land übernimmt. Die Straße im Pferdegarten wird künftig Fingelweg und nicht Pingelweg heißen.

Außerdem hat der Rat nicht im Gasthaus Stumm, sondern im Gasthaus Sturm getagt. Wir bitten, diese Fehler zu entschuldigen. red