1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Krawallig, spritzig und sentimental

Krawallig, spritzig und sentimental

Es ist keine Konzerthalle, die die Kölner Kultband Schank in Hermeskeil bespielt. Die Gäste reißt es dennoch von den Stühlen.

Hermeskeil Man nehme drei Gitarren, ein halbes Schlagzeug und vier Stimmen, die einen mehrstimmigen Gesang gekonnt auf die Bühne bringen. Heraus kommt eine Band wie zum Beispiel die Kölner Gruppe Schank, die es versteht, ihr Publikum vom ersten Moment an mitzureißen. Im Rahmen der Hermeskeiler Kulturreihe "Kultur (er) leben" hatten die Veranstalter die vier gestandenen Musiker, Martell Beigang, der bereits einen Echo eingesammelt hatte und als Schlagzeuger bei Dick Brave (Sascha) fungierte, Tim Talent, Thomas Schüßler und Moritz Groß verpflichtet. Obwohl eine so hervorragende Band ein größeres Auditorium verdient hatte, gaben die Musiker, die unter anderem als Anheizer der Höhner Kölner Lebensgefühl vermitteln, alles, um die rund 40 Gäste in Stimmung zu bringen, was ihnen dann auch schnell gelang. Die Musik hielt kaum einen der Gäste auf ihren Stühlen, denn Tanzen war angesagt zu den beschwingten Melodien, die ein mehrstimmiger Gesang perfektionierte. Lieder wie "Ich brauch jetzt ein Bier" wechselten über romantische Balladen zu bester Folk-Musik. Die Gäste waren begeistert. Josef Klas aus Hermeskeil, selbst Bandmusiker, zeigte sich begeistert. "Tolle Musik, gute Stimmung", war sein Kommentar. Und die Band zeigte sich professionell und gab alles, als habe sie eine volle Halle vor sich. "Wenn wir vor wenigen Leuten wie heute hier spielen und diese Leute so mitgehen, wie das hier der Fall ist, dann ist uns das lieber, als wenn ein voller Saal keine Regung zeigt", sagte Drummer Moritz Groß. Wem die Musik zusagt, der kann seit kurzem auf das Debüt-Album der Gruppe zurückgreifen. "Gestatten Schank" ist der Titel mit Liedern, die "krawallig, mitunter tiefgründig, dabei aber immer mit leichtem Augenzwinkern daherkommen", so beschreiben sich die Musiker selbst.
Die weiteren Events im Mehrgenerationenhaus: 28. Oktober: Elchparty; 4. November: Comedian Sven Hieronymus; 18. November: Jahreskonzert der Stadtkapelle; 25. November SWR Big Band; 17. Dezember: Jazzkabarett mit Andy Sauerwein.