1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kreativmarkt in Saarburg um eine Woche verschoben

Freizeit : Kreativmarkt in Saarburg um eine Woche verschoben

(red) Der für diesen Sonntag in Saarburg geplante Bauern- und Kreativmarkt wird um eine Woche auf Sonntag, 21. Juni, verschoben. Das hat der Veranstalter Station K mitgeteilt.

Hintergrund der kurzfristigen Terminänderung seien die schlechten Wetterprognosen inklusive Unwetterwarnungen für dieses Wochenende.

Der Markt „bunt und kreativ“ wird eine der ersten Veranstaltungen von Station K nach der Corona-Zwangspause sein. Am 21. Juni sollen Händler an bis zu 20 Ständen am Saarufer Selbstgefertigtes wie Schmuck, Lampen und Genähtes sowie regionale Produkte wie Käse, Brot und Salami anbieten.

Laut der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung sind Veranstaltungen im Freien mit bis zu 250 Besuchern wieder erlaubt.

Damit diese Besucherzahl bei dem Markt eingehalten wird, kommen laut Christof Kramp von Station K Handticker und Einlassbänder zum Einsatz. Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, solange sie nicht irgendwo sitzen. An Essens- und Getränkeständen herrscht Einbahnstraßenverkehr.