Kreistag stimmt für medizinisches Zentrum in Konz

KonzTrier · Der Kreis Trier-Saarburg investiert in die Einrichtung eines medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Konz. Der Kreistag hat am Montagabend mehrheitlich einen Beschluss verabschiedet, der sicherstellt, dass die Kreiskrankenhaus St. Franziskus Saarburg GmbH das MVZ betreibt.

Mit Hilfe des MVZ will der Kreis einerseits die ärztliche Versorgung in Konz sichern. Andererseits erhofft sich das Kreiskrankenhaus, dass es über die Einrichtung mehr Patienten nach Saarburg bringen und so die Zukunft des Kreiskrankenhauses langfristig sichern kann. Ein ausführlicher Bericht folgt. Cmk

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort