| 20:42 Uhr

Kreistag stimmt Kauf von Ferienpension zu

Greimerath. Der Kreistag Trier-Saarburg hat dem Kauf eines Ferienhauses in Greimerath zugestimmt. Das hat die Kreisverwaltung auf TV-Anfrage bestätigt.


Der Kreis plant, in dem Gebäude mit acht Wohneinheiten eine Gemeinschaftsunterkunft für bis zu 30 Flüchtlinge einzurichten (TV vom 18. März). Der Ortsbürgermeister hatte um eine rasche Information der Bürger gebeten, sobald der Beschluss des Gremiums vorliege. Diese Informationsveranstaltung soll nun für den 20. April, 19.30 Uhr, in der Grimoldhalle organisiert werden, bestätigt die Kreisverwaltung.
An der Versammlung würden voraussichtlich als Vertreter des Kreises Sozialdezernent Joachim Christmann und ein Mitarbeiter des Sozialamtes sowie ein Vertreter des Caritasverbands Trier teilnehmen. Die Caritas ist im Hochwald für die Betreuung der Gemeinschaftsunterkünfte zuständig. Unter anderem soll laut Kreisverwaltung das mit der Caritas erarbeitete Betreuungskonzept für Greimerath vorgestellt und über die "allgemeine Flüchtlingssituation im Landkreis" berichtet werden. cweb