1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Krimiabend mit Autor Arno Strobel bringt Spenden für Nestwärme

Krimiabend mit Autor Arno Strobel bringt Spenden für Nestwärme

Eine Versteigerung im Nitteler Weingut Zilliken hat 3100 Euro für den Verein Nestwärme ergeben. Die Hilfsorganisation leistet Beratung und Betreuung für Familien mit schwerstkranken oder behinderten Kindern.

Nittel. Der Buchautor Arno Strobel aus Tawern hat bei einem Krimiabend im Weingut Zilliken in Nittel aus seinen Werken vorgelesen und sich damit in den Dienst einer guten Sache gestellt. Denn der Erlös der Veranstaltung fließt an den Verein Nestwärme.
Elisabeth Schuh, Gründerin der Trierer Nestwärme, stellte ihre Arbeit vor. Sie erläuterte Probleme und Sorgen der Menschen, für die sich Nestwärme engagiert.
Nach Lesungen, Musik, Essen und Trinken folgte als Höhepunkt des Abends eine exklusive Versteigerung: Der Höchstbietende bekam die Zusage von Arno Strobel, ihn als Figur in seinen nächsten Roman aufzunehmen. Weitere Bieter erhielten Buch- und Weinpräsente. So kamen insgesamt 3100 Euro zusammen.
Elisabeth Schuh war beeindruckt vom Ergebnis. Sie freute sich darauf, mit der Summe Familien mit schwerkranken Kindern das Leben zu erleichtern.
Gastgeberin Anne Zilliken: "Arno Strobel hat sich bereiterklärt, auch im nächsten Jahr wieder einen Krimiabend für einen guten Zweck in unserem Haus mitzugestalten." red