Kriminelle erschießen Reh

Kell am See (red) Wilderer haben laut Polizeiinspektion Hermeskeil ihr Unwesen in Kell am See getrieben. Am Dienstag, 6. Juni, wurde gegen 14.45 Uhr ein totes Reh gefunden.

Die Überprüfung durch einen Jäger ergab, dass das Tier von einer unberechtigten Person geschossen wurde.
Hinweise nimmt die Polizei in Hermeskeil unter der Telefonnummer 06503/9151-0 entgegen.