1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kritik an Saartanist-Kampagne: Lieber etwas Aufmunterndes

Leser-Echo : Kritik an Saartanist-Kampagne: Lieber etwas Aufmunterndes in diesen schwierigen Zeiten

(mai) Der Saartanist ist ein von Veranstalter Christof Kramp und Cartoonist Johannes Kolz ins Leben gerufenes Motiv und Wortspiel, mit dem auf Shirts und Tassen für die Saar-Region geworben werden soll (der TV berichtete).

Zur Frage, was die Leser davon halten, antwortet Manfred Jochem aus Konz: „Ich glaube nicht, dass mit diesem negativ, düster, dunkel, ja böse belasteten Begriff, dessen Zusammensetzung (Saar-tan-ist) im Übrigen unlogisch ist, und dem dazugehörenden Motiv, erfolgreich für die Saar, das Saartal, die Region Werbung betrieben und Geld verdient werden kann. Dieser zu späte Versuch, die Saarkinder nachzuahmen, ist meiner Meinung nach zum Scheitern verurteilt. Gerade in der jetzigen und noch lange andauernden schweren Zeit sollte man bei einer solchen Zielsetzung etwas Ansprechenderes, Aufmunterndes bieten, um erfolgreich zu sein.“