Kuchen für den guten Zweck

SAARBURG. (red) Beim Elternsprechtag an der Realschule Saarburg hat die Schülervertretung Kaffee, Kuchen und Brötchen zugunsten eines Patenkindes in Südamerika verkauft. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer aus den 10. Klassen und der Klasse 7f verbuchten 444,04 Euro, die dem Projekt zu Gute kommen.