Künstlerischer Streifzug durch die Natur

Künstlerischer Streifzug durch die Natur

Oberleuken. (red) "Kunst und Natur im Dreiländereck" heißt eine Ausstellung, die ab 16. Juni bis zum 8. Juli immer an den Wochenenden von Freitag bis Sonntag, 15 bis 19 Uhr, in der Galerie "In der Scheune" zu sehen ist.

Initiiert wurde die Ausstellung vom Naturpark Saar-Hunsrück, der Forstbetriebsgemeinschaft im Landkreis Merzig-Wadern, von der Nabu-Ortsgruppe Mettlach-Perl und von den ausstellenden Künstlern. Ein Teil-Erlös geht an den Nabu. Renate Pütz (Beurig), Manfred Ludwig (Oberleuken), Reinhold Hermes (Merzig), Karl Schütz (Merzig) und Joan Thimmel (Borg) laden ein, ihre Werke genau unter die Lupe zu nehmen. Die Zeichnungen, Aquarelle, Acryl- und Ölbilder sowie Skulpturen bieten einen außergewöhnlichen künstlerischen Streifzug sowohl durch den Naturpark Saar-Hunsrück als auch das Dreiländereck. Damit jeder die Ausstellung sehen kann, können unter 06865/295 auch Termine vereinbart werden. Einen Teil des Erlöses der Ausstellung stellen die Künstler der Nabu-Ortsgruppe Mettlach-Perl für eine Umweltaktion zur Verfügung.

Mehr von Volksfreund