1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kulinarische Wildkräuter- und Wildobstwanderung zu Holunderblüte & Co. in Schillingen

Wanderung : Kulinarische Wildkräuter- und Wildobstwanderung

Der Naturpark Saar-Hunsrück lädt am Sonntag, 28. Juni, 10 bis 13 Uhr, zu einer kulinarischen Holunderblüten- und Kräuterwanderung rund um das Naturpark-Dorf Schillingen ein. Helga Hofmann nimmt die Teilnehmenden auf der Wanderung mit in die wohlschmeckende Welt der Wildkräuter und des Wildobstes.

Sie informiert über die Vitalstoffe, heilkräftigende Wirkung, Ernte und Verwendung der Wildkräuter und des altbewährten Naturheilmittels Holunder. Vor allem der Saft ist bei Erkältungen heilsam. Ein Aufguss von Blüten in heißem Wasser ergibt einen leckeren Holundertee. Die Beeren können zu schmackhaftem Saft oder Gelee verarbeitet werden. Auch Rinde, Wurzel und Blätter haben heilsame Wirkung. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Die Teilnahmegebühr beträgt 9 Euro pro Person. Am Ende der Tour gibt es einen kleinen Holunderdrink. Kinder bis 12 Jahre können kostenlos teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine verbindliche Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon 06503/92140, erforderlich.