Kultur und Heimatkunde

WASSERLIESCH. (red) Unter dem Motto "Kultur und Heimatkunde" bietet die Volkshochschule Wasserliesch-Oberbillig eine Veranstaltungsreihe über Wissenswertes, Historisches, Bekanntes und Unbekanntes aus dem Moselraum und seiner Umgebung an.

Für Freitag, 7. Juli, ist eine Halbtagesfahrt mit dem Bus in das Drei-Ländereck vorgesehen. Abfahrt ist um 13 Uhr am Marktplatz und 13.05 Uhr am Reiniger Kreuz. Fahrtroute: Wasserliesch, Trier, Igel, Grevenmacher, Remich, Schengen, Sierck-les-Bains, Nennig, Perl, Nittel, Wasserliesch. Die Halbtagesfahrt endet mit einer Weinprobe in Nittel, dem größten Weindorf im Kreis Trier-Saarburg. Die Reiseleitung hat Karl-Heinz Weichert. Anmeldungen bis spätestens 25. Juni an Adalbert Fuchs, Telefon 06501/13793.