1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Soziales: Kulturgießerei koordiniert Hilfe in der Coronakrise

Soziales : Kulturgießerei koordiniert Hilfe in der Coronakrise

Auch wenn das Haus der Saarburger Kulturgießerei derzeit geschlossen ist, die Arbeit dort geht weiter. Das Team der Kulturgießerei ist laut Geschäftsführerin Anette Barth dabei, die lokalen Hilfsangebote zu konzentrieren und zu koordinieren.

Von montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr können sich Hilfesuchende, die beispielsweise einer Risikogruppe angehören, oder Menschen, die Hilfe anbieten möchten, bei der Kulturgießerei melden (Kontakt siehe unten). Dort wird versucht, zu vermitteln. Das Angebot ist kostenfrei. Auf der Homepage der Einrichtung (www.kulturgiesserei-saarburg.de unter Aktuelles und dann Alltagshilfen) wird über erste Hilfsangebote informiert. So bietet die Kulturgießerei selbst Gespräche am Telefon für Alleinstehende sowie Hilfe bei digitalen Problemen an. Für Hilfsbedürftige in den Ortsgemeinden Irsch und Ockfen geht der Jugendclub Irsch einkaufen. Einen Lieferdienst für Lebensmittel bieten in anderen Orten Baketown Pizza und die Kulturgießerei gemeinsam an. Bei Bücher Volk können Bücher bestellt und an der Ladentür entgegengenommen werden.

Kontaktaufnahme zur Kulturgießerei ist möglich per Telefon oder Whatsapp unter 06581/2336, per E-Mail an counter@kulturgiesserei-saarburg.de oder per Skype unter dem Namen „kulturgiesser“.