1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kulturgießerei Saarburg Picknick Staden zu Hause Überraschung Konzert

Programm der Kulturgießerei : Picknick nicht im Saarburger Staden, sondern zu Hause und mit Überraschung

Corona macht den Organisatoren des Kulturprogramms der Kulturgießerei Saarburg erneut einen Strich durch die Rechnung. Das Picknick am 28. März soll dennoch nicht komplett ausfallen. Daran haben auch Musiker ihren Anteil.

Das Staden-Picknick, welches in der Vergangenheit schon einmal das Kulturprogramm der Kulturgießerei in Saarburg eröffnet hat, muss in diesem Jahr wegen Corona zwar ausfallen. Doch die Organisatoren haben sich stattdessen etwas anderes überlegt. Den Gedanken, der hinter einem gemeinsamen Picknick steckt, wollen sie nicht einfach aufgeben. Sie halten fest am geplanten Termin – Sonntag, 28. März – und bereiten Tüten für ein Picknick zu Hause vor.

Als Überraschung enthält die Tüte einen USB-Stick, auf dem Aufnahmen eines Konzerts mit den schönsten Liedern aus Walt Disneys Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ (Musik von Riccardo Cocciante) gespeichert sind. Das Konzert war ursprünglich als Live-Programm geplant, dann aber aufgezeichnet worden. Vier Künstler aus der Großregion nehmen die Zuhörer aus der Lockdown-Tristesse mit auf eine musikalische und geschichtliche Reise nach Paris im Jahr 1482: Mirijam Kohr, Dennis Klein, Martin Herrmann und Manuel Olmscheid. Eine Förderung aus dem Bundesprogramm „Neustart Kultur“ hat diese Aufnahme ermöglicht.

Vier verschiedene Picknicktüten haben die Organisatoren zusammengestellt, die alle mit regionalen und selbst hergestellten Produkten gefüllt werden. Es gibt die Familientüte (für drei bis vier Personen) sowie die normale Tüte, die vegane und die vegetarische Tüte – wobei die drei letzten in einer Single-Ausführung und für zwei Menschen zu haben sind. Die Tüten enthalten unter anderem Brot, Butter, Wurst, Käse, Müsli, O-Saft, Schokolade am Stil, Teebeutel, Eier, Kuchen, Schoko-Aufstrich, Marmelade, Honig, Chutney sowie Wein. Einige der Produkte können ausgewählt oder auch zur Grundauswahl hinzugefügt werden. Die Kosten reichen je nach Personenzahl von 18 bis 38 Euro. Die Picknicktüten sollen bis zum 25. März, 12 Uhr, bestellt werden.

Weitere Informationen unter www.kulturversuscorona.de oder Telefon 06581/2336.