Kunst im Krankenhaus

"Lass Dich verzaubern" heißt das Motto der Ausstellung von Margreth Keil. Die Saarburger Künstlerin stellt zurzeit im Foyer des Kreiskrankenhauses ihre Werke aus.

Saarburg. (red) Die Saarburger Malerin Margreth Keil präsentiert zurzeit zahlreiche ihrer Werke im Eingangsbereich des Kreiskrankenhauses in Saarburg. Die Ausstellung steht unter dem Motto "Lass Dich verzaubern".

Zur Vernissage hatte der Förderverein des Kreiskrankenhauses und Seniorenzentrums St. Franziskus Saarburg eingeladen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Behandlung der Kranken und die Versorgung der Senioren über die eigentliche Bestimmung der Einrichtung hinaus zu unterstützen. Nach einer kurzen Begrüßung der zahlreichen Gäste durch den Geschäftsführer Holger Brandt führte der ärztliche Direktor Dr. Stefan Burg in die Ausstellung ein. "Im Fließen und Zerfließen, Schimmern und Schweben von Farben und Formen wird Ungesagtes gesagt, werden Bilder zu Gedichten", führte Burg aus und stellte so den Bezug zum Motto der Ausstellung her.

Der Förderverein möchte auch in Zukunft die Gelegenheit nutzen, im neu gestalteten Foyer des Krankenhauses sowohl den Patienten als auch der Bevölkerung regelmäßige Ausstellungen mit regionalen und überregionalen Künstlern zu bieten.