Kurse für die Gesundheit

KONZ-OBEREMMEL. (red) Stark und beweglich bleiben bis ins hohe Alter: Ein neuer Gesundheitskurs startet am Dienstag, 28. September, 11 Uhr, im Pfarrheim Oberemmel. Rückenprobleme, schmerzende Gelenke, beginnende Osteoporose - all dies mindert die Lebensqualität.

Wer unter solchen körperlichen Problemen leidet, sollte aktiv werden, um Muskulatur und Wohlbefinden zu stärken und einer Verschlimmerung vorzubeugen, denn wer rastet, der rostet. Dieses Sprichwort trifft im wahrsten Sinne des Wortes auf uns Menschen zu, denn nicht nur unsere Gelenke brauchen die Bewegung. Der Sportverein "Weinrose" Oberemmel hat sein Angebot erweitert und bietet unter qualifizierter Leitung einen Kurs "Wirbelsäulen- und Gelenktraining an, an dem auch Nicht-Mitglieder teilnehmen können. Grundgedanke dieses Angebots ist die Stabilisierung der vorhandenen Gesundheit, die Kräftigung der Muskulatur und die Erhaltung der Beweglichkeit und Bewegungssicherheit. Der neue Kurs beginnt am Dienstag, 29. August, 11 Uhr im Pfarrheim Oberemmel. Sportliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Übungen finden im Stand und Sitzen statt. Weitere Informationen gibt es unter Telefon: 06501/13484.

Mehr von Volksfreund