KURZ

RATSSITZUNG: Der Ortsgemeinderat Kell am See tagt am Dienstag, 30. März, 20 Uhr, in der "Alten Mühle". Auf Antrag der CDU-Fraktion stehen Beratung und Beschlussfassung über die noch ausstehenden Jahresrechnungen 2000, 2001 und 2002 auf der Tagesordnung.

Zudem wird Ortsbürgermeister Walter Rausch das Gremium über den ebenfalls noch nicht vorgelegten Prüfbericht der Kreisverwaltung über die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Ortsgemeinde in den Haushaltsjahren 1994 bis 1998 informieren. Weitere Themen: Forstwirtschaftsplan 2004, Beratung über Verbissschäden im Gemeinde- und Privatwald sowie die Debatte über die von der CDU-Fraktion vorgeschlagene Erstellung eines Konzepts für die Ausbesserungarbeiten der Ortsstraßen.

Mehr von Volksfreund