KURZ

KARNEVAL: Mit einem Ordensfest eröffnete der CCR Roalinger Kweischrek die Session im Gemeindehaus in Edingen/Godendorf. Den RKK-Orden mit Urkunde erhielt die stellvertretende Vorsitzende Luise Dahm.

Den Tanz-Reigen eröffnete die Kindergarde des CCR. Jugend- und Prinzengarde und die beiden Solomariechen Susanna Heinz und Steffi Meyer folgten. Als Gäste stellten sich vor die Mesenicher Chou-Chous, das Tanzmariechen aus Welschbillig, die Red Angels und die Shadows des KV Langsur, das Tanzmariechen des KV Pfalzel, die Garde des KV Alsdorf, das Tanzmariechen des KV Newel, das Tanzpaar aus Butzweiler, das Tanzmariechen des KV Föhren und die Garde des KV Trierweiler. Die Abordnungen überbrachten auch Glückwünsche zum elfjährigen Bestehen. Weitere befreundete Vereine aus Waldrach, Bollendorf, Olk, Biewer, Mehring, Schweich, Aach und Welschbillig erwiesen den Ralingern ihre närrische Reverenz.