KURZ

DIASCHAU: Die vierte Auflage der "LampaDIA" ist am heutigen Samstag. Ab 19 Uhr werden im Schützenhaus ausgewählte Fotos und Dias aus den vergangenen hundert Jahren auf der Leinwand gezeigt.

Jugendliche aus Lampaden haben dazu Familien aufgesucht, um sich gemeinsam Fotos anzusehen und um die Geschichten, die sich hinter den Fotos verbergen, zu hören. Die eingescannten Fotos werden auf einer Größe von zwei auf drei Meter gezeigt. Per Mikrofon werden die Fotos erläutert. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.INDIANER: In Zusammenarbeit mit der Gruppe "New Native Spirit" präsentiert die Jugendinitiative Hermeskeil bis Sommer 2007 die Aktionswochen "Mitakuye Oyas in (In der Sprache des Lakota-Stamms: "Wir sind alle Verwandte"). Fast ein ganzes Jahr lang finden ab sofort regelmäßig Veranstaltungen und Filmvorführungen zum Thema "Indianer - es gibt sie noch" statt. Den Auftakt macht ab Dienstag, 17. Oktober, 19 Uhr, Steven Spielbergs preisgekrönte, sechsteilige Fernsehserie "Into the West". Der Eintritt ist frei.