KURZE

RAUCHFREIE SCHULE: Prof. Dr. Bernd Krönig, ehemaliger Chefarzt am Evangelischen Elisabeth-Krankenhaus und Vorsitzender des "Hauses der Gesundheit" in Trier, hält am 25. Januar um 20 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schweich einen Vortrag zum Thema "Rauchfreie Schule".

Das Projekt "Prävention des Zigarettenrauchens in der Schule" läuft seit 1997 regelmäßig in Kooperation mit dem Fachbereich Psychologie der Universität Trier. Krönig wird sich in seinem Vortrag, der sich an Eltern, Lehrer und prinzipiell auch an Schüler richtet, aufzeigen, dass die Wunschvorstellung, Schülern auf dem Schulgelände aus gesundheitlichen und erzieherischen Gründen das Rauchen zu untersagen, wie es die Schulordnung vorsieht, vielfach nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmt. Im Verlauf seines Vortrags wird Krönig das Programm des Projekts vorstellen, das versuchen soll, bei den Schülern ein Bewusstsein für negative Folgen des Rauchens hervorzurufen und sie in der Ansicht zu stärken, dass Nicht-Rauchen "cool" ist. Details werden im Unterricht vermittelt.