L 160: Motorrad kracht in Auto

Mörschied. (red) Ein Schwerverletzter und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntag auf der L 160 ereignete. Nach Angaben der Polizei bog eine 28-jährige PKW-Fahrerin kurz nach 15 Uhr von der K 76 (Straße von der Asbacher Hütte) nach links auf die L 160, um in Richtung Herrstein zu fahren.

Sie beachtete dabei nicht die Vorfahrt zweier Motorradfahrer, die die L 160 von Herrstein kommend in Richtung Kempfeld befuhren.

Während der vorausfahrende Kradfahrer das Auto nur leicht touchierte, prallte die nachfolgende Motorradfahrerin voll gegen den linken Frontbereich des Autos. Die 47-jährige Frau wurde über den PKW geschleudert, rollte über die Straße und kam nach etwa 20 Metern am linken Seitenstreifen zum Liegen. Sie wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Idar-Oberstein eingeliefert. Der 53-jährige Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen.