Landgericht Trier verurteilt ehemaligen Schulleiter zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung

Kostenpflichtiger Inhalt: Sexueller Missbrauch : Landgericht Trier verurteilt ehemaligen Schulleiter zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung

Ein 55-jähriger ehemaliger Lehrer hat laut dem Urteil am Landgericht Trier zwei Schüler sexuell missbraucht. Der Mann hatte sieben Jahre lang eine Schule im Kreis Trier-Saarburg geleitet. Die Freiheitsstrafe von zwei Jahren wird zur Bewährung ausgesetzt.

Alle blicken am Montagvormittag im Gerichtssaal des Landgerichts Trier gespannt auf Richter Günther Köhler. Am 14. Verhandlungstag im Missbrauchsprozess gegen einen ehemaligen Schulleiter aus dem Kreis Trier-Saarburg vor der ersten Großen Jugendkammer spricht er das Urteil: zwei Jahre Gefängnis auf Bewährung wegen sexuellen Missbrauchs. Als Bewährungsauflage muss der Verurteilte 5000 Euro an die Villa Kunterbunt zahlen. Die Urteilsbegründung dauerte zwei Stunden.

Ausführlicher Bericht hier

Die Staatsanwaltschaft hatte dem 55-jährigen Pädagogen vorgeworfen, zwischen Juni 2014 und Juli 2015 einen damals 14 Jahre alten Schüler bei drei Gelegenheiten unsittlich berührt zu haben. Der junge Mann, der heute 18 Jahre alt und der Hauptbelastungszeuge ist, hat unter anderem ausgesagt, der Ex-Schulleiter habe sich ihm nackt gezeigt und ihn an den Hoden berührt. Dabei habe er den Vorwand genutzt, ihn auf Krebs hin untersuchen zu wollen. Bei einem anderen, damals 15-jährigen Schüler soll es der 55-Jährige Anfang 2017 mit der gleichen Masche versucht haben.

Der Angeklagte bestreitet seit dem ersten Verhandlungstag die Vorwürfe und spricht von „Missverständnissen“. Er ist seit Anfang 2017, seit dem Bekanntwerden der Ermittlungen gegen ihn, vom Dienst suspendiert.

In ihren Plädoyers hatte die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von drei Jahren gefordert. Die Nebenklage-Anwälte hatten drei beziehungsweise vier Jahre Haft für den ehemaligen Lehrer gefordert. Die Verteidiger des 55-Jährigen hatten auf Freispruch plädiert.

Mehr von Volksfreund