1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Lasereinsatz gefährdet Autofahrer

Lasereinsatz gefährdet Autofahrer

Ein Autofahrer ist laut Polizei am Sonntag, 13. November, gegen 20.05 Uhr beim Befahren der Bierfelder Straße von einem roten Lichtstrahl geblendet worden. Er habe die Polizei alarmiert.

Die Beamten seien bei ihrer Anfahrt ebenfalls von einem roten Lichtstrahl geblendet worden. Sie hätten ermittelt, dass ein auf einem Hochsitz befindlicher Jäger einen Laserpointer eingesetzt habe.
Die Polizei Hermeskeil bittet weitere Geschädigte, sich unter Telefon 06503/91510 zu melden.