Laudamus Quartett spielt am 5. Oktober im Hermeskeiler Kloster

Musik : Klavier und Gesang im Hermeskeiler „Klösterchen“

Das Laudamus Quartett sind Musiker aus dem Saarland, die seit mehreren Jahren solistisch oder im Ensemble auftreten: Diana Rasch (Sopran), Christa Freisberg (Alt), Patrick Rasch (Tenor) und Bernd Decker (Bass) geben am Samstag, 5. Oktober, 18.30 Uhr, ein Konzert im ehemaligen Franziskanerkloster in Hermeskeil.

Zusammen mit Pianistin Jessica Riemer und mit Pianist Jürgen Kölsch bildet das Quartett eine Einheit. Auf dem Programm des Konzerts im „Klösterchen“ stehen Instrumentalmusik und Gesang. Gespielt werden unter anderem Werke von Edward Elgar, Richard Wagner, Gabriel Foure und Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Mehr von Volksfreund