1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Laurentiustunnel ab Montag einspurig

Laurentiustunnel ab Montag einspurig

Die Fahrbahn im Laurentiustunnel in Saarburg wird ab Montag, 30. Juni, auf einer Länge von 300 Metern erneuert. Dazu muss der Verkehr nach Angaben der Verbandsgemeinde Saarburg zunächst bis Freitag, 11. Juli, halbseitig gesperrt werden.

In dieser Zeit wird der Verkehr durch eine Ampel geregelt - der Tunnel ist nur einspurig befahrbar.
Ab dem 11. Juli ist der Bereich bis einschließlich Sonntag, 13. Juli, voll gesperrt. Autofahrer können in dieser Zeit die Baustelle über die Saarburger Altstadt umfahren. Lastwagenfahrer werden über Trassem, Freudenburg, Taben-Rodt und Serrig umgeleitet.
Die Kosten von 135 000 Euro für die Straßensanierung im Bereich des Laurentiustunnels trägt der Bund. itz