Lesesommer in Konz ein voller Erfolg

Bücher : Leseratten feiern Lesesommer

Mit einer großen Party haben 300 Gäste die Veranstaltung der Stadtbibliothek Konz gekrönt.

Mehr als 360 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren haben beim Lesesommer der Stadtbibliothek Konz 2413 Bücher gelesen. Insgesamt haben 307 Teilnehmer mindestens drei Bücher in zwei Monaten gelesen (siehe Hintergrund).

Zum Abschluss wurde eine große Party im Forum der Lebenshilfe gefeiert. Alle erfolgreichen Teilnehmer waren mit ihren Familien eingeladen. Bürgermeister Joachim Weber begrüßte mehr als 300 Gäste. Gemeinsam mit Elisabeth Kurzmann, Leiterin der Stadtbibliothek Konz, zeichnete er die Vielleser der einzelnen Altersgruppen des Lesesommers aus (siehe Info).

Anschließend erlebten die Teilnehmer einen schönen Nachmittag mit dem Zauberer Markus Lenzen und seiner Kinder-Zaubershow. Außerdem wurden Urkunden und weitere Preise verteilt, und als krönenden Abschluss veranstaltete die Stadtbibliothek einen Luftballonwettbewerb für alle anwesenden Clubmitglieder. Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs dürfen sich ein Wunschbuch von der Stadtbibliothek bestellen lassen und natürlich als Erste lesen.

Die Verantwortlichen dankten der Volksbank Trier, der Sparkasse Trier und der Firma Elenz für Geldspenden, durch die die Stadtbibliothek Konz die Auswahl der Kinder- und Jugendbücher für den Lesesommer erweitern konnte. Der Dank galt auch der Buchhandlung Kolibri und Bürgermeister Weber für Sachspenden für die Tombola. Außerdem lobten sie die 30 Interviewer, die die Mitarbeiter der Stadtbibliothek auch bei sehr heißen Temperaturen unterstützt und die Kinder über den Inhalt der Bücher befragt haben sowie die Bewohner und Mitarbeiter der Lebenshilfe in Konz, die die Teilnehmer so herzlich empfangen und ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben.

Mehr von Volksfreund