1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Lesesommer in Konzer Stadtbibliothek

Lesesommer in Konzer Stadtbibliothek

Konz. (red) Während der Sommerferien findet in Rheinland-Pfalz dieses Jahr wieder landesweit der Lesesommer statt - eine Initiative zur Leseförderung.Um Kinder und Jugendliche anzuspornen, erhält jeder, der in der Zeit vom 21. Juni bis 20. August mindestens drei neu erschienene Bücher liest und bewertet, ein Zertifikat.Außerdem gibt es nach den Ferien am 6. September eine Abschlussparty mit einer Verlosung, Musik, Snacks und einer Zaubershow für die ganze Familie.

Wie funktioniert der Lesesommer? Ab Mitte Juni werden Anmeldekarten in den Schulen in der Verbandsgemeinde Konz verteilt beziehungsweise in der Bibliothek ausgelegt. Nach der Anmeldung erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Clubausweis, der zur Ausleihe der Lesesommer-Bücher berechtigt. Die Konzer Stadtbibliothek hat über 300 neue Bücher für den Junior-Club (acht bis zwölf Jahre) und den Teens-Club (13-16 Jahre) gekauft. Dafür gab es extra Geld von der Stadt und dem Land. Nach der Rückgabe der ausgeliehenen Bücher füllen die Clubmitglieder eine Bewertungskarte aus und beantworten in einem kurzen Gespräch einige Fragen zum Buch. Ehrenamtliche Mitarbeiter bestätigen dann auf dem Club ausweis den gelesenen Titel. Die Schulen haben bereits zugesagt, die erfolgreiche Teilnahme am Lesesommer im Halbjahreszeugnis zu vermerken.

Die Anmeldung für den Lesesommer ist ab Montag, 21. Juni, von 15 bis 18 Uhr möglich. Die Stadtbibliothek ist dann zusätzlich geöffnet.

Weitere Informationen im Internet unter www.konz.de