1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Lesung zur Entstehung des Nationalparks

Lesung zur Entstehung des Nationalparks

Der Förster Claus-Andreas Lessander stellt am Samstag, 2. Juli, ab 16 Uhr in der Hermeskeiler Buchhandlung Lorenzen sein Buch "Der Ruf nach Wildnis" vor. Er berichtet, als Leiter des Biotop- und Wildtiermanagements, von Stolpersteinen und Fußangeln auf dem Weg zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald, der an Pfingsten 2015 eröffnet wurde.


Der Förster und Referent der Forstverwaltung Rheinland-Pfalz in der Abteilung Strategische Planung und Serviceleistungen gewährt Einblicke in persönliche Erfahrungen und in sein Welt- und Naturbild. "Bei einem Nationalpark geht es um sehr viel mehr als um nicht eingeschlagenes Holz oder um die touristische Entwicklung einer Region", sagt der Autor.
Seit 2011 hat er in verschiedenen Funktionen die Ausweisung und Gründung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald maßgeblich mitgestaltet. Der Eintritt ist frei. red
Um telefonische Anmeldung bei der Buchhandlug wird gebeten unter der Nummer 06503/980105.