Liedershow im Zeltlager

Die Zeltlagerjugend Pellingen e.V. hat eine Woche im kleinen Eifelort Kerpen verbracht. So ging es dieses Jahr für die 50 Kinder zwischen 8 und 15 Jahren in die freie Natur - ohne Smartphone und Fernseher.

Pellingen. Bereits am ersten Tag gestaltete die Gemeindereferentin Elisabeth Weiß zusammen mit den Kindern einen kindgerechten Wortgottesdienst mitten auf dem Zeltplatz. Einen Tag später ging es auf zur ersten Wanderung - eine Dorferkundung in die umliegenden Orte wie beispielsweise Nohn oder Niederehe stand auf dem Programm.
Bei Betreuern und Kindern gleichermaßen beliebt, startete am Tag danach die große Geländerallye - eine Art Schnitzeljagd durch Wald und Wiesen, bei der sowohl Orientierungsvermögen als auch Gruppendynamik gefordert wurden. Natürlich gab es auch viel Freizeit im Lager und zwei Schwimmbadbesuche während der Woche.
Am letzten Abend organisierten alle gemeinsam die Show "Singt euren Song" in Anlehnung an die gleichnamige Fernsehsendung.
Die vorgetragenen und selbst umgeschriebenen Lieder wurden auf einer Bühne dem restlichen Publikum vorgetragen und anschließend von den Kindern selbst bewertet. Ein sehr spaßiger, rundum gelungener Abend und wirklich sehr einfallsreiche Liedtexte waren das Resümee des Abends. red

Mehr von Volksfreund