Liste ist komplett

SAARBURG. (red) Nachdem der Ortsvorsteher von Kahren, Reiner Glosse, auch für die kommende Periode als Aspirant gewählt worden war, wurde Ewald Eduard Schmitt in einer Mitgliederversammlung der FWG Saarburg zum Ortsvorsteher-Kandidaten für Krutweiler bestimmt.

Hauptpunkt des Abends war die Wahl der Bewerber für den künftigen Stadtrat. Ewald Kölling vertrat abschließend die Ansicht, dass die FWG eine schlagkräftige und ausgewogene Liste erstellt habe. Die geheime Wahl brachte folgendes Ergebnis: Alfred Bentenrieder (Saarburg), Ewald Kölling (Niederleuken), Reiner Glosse (Kahren), Monika Momper (Saarburg), Gerhard Philipps (Beurig), Edwin Klein (Saarburg), Reinhold Mirtennutz (Beurig), Gerhard Valtey (Saarburg), Ludwig Kohn (Beurig), Stefan Keil (Niederleuken), Marianne Schröter (Beurig), Peter Hein (Saarburg), Eduard Schmitt (Krutweiler), Johann Hirt (Kahren), Johannes Kölling (Niederleuken), Erna Leuk (Saarburg), Rudolf Rassier (Saarburg), Erwin Hunsicker (Kahren), Karin Schmitt (Krutweiler), Christiane Klein (Saarburg), Franz-Josef Blatt (Beurig), Josef Salm (Niederleuken), Katherina Boesen (Saarburg), Monika Repplinger (Saarburg), Johann Funk (Kahren), Alfred Krämer (Saarburg), Helmut Biewer (Saarburg), Reinhold Junk (Niederleuken), Ferdinand Klein (Krutweiler).