1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Luftsportverein Hochwald erfolgreich mit 100 Mitgliedern

Luftsportverein Hochwald erfolgreich mit 100 Mitgliedern

Kell am See. Der Luftsportverein (LSV) Hochwald, Kell am See, hat bei seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt.

Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Erster Vorsitzender ist Thomas Selzer, zweiter Vorsitzender Steff Hau und Geschäftsführer Ralf Thomas. Der Luftsportverein hat einen ausgeglichen Haushalt. Das Jahr 2015 brachte dem Verein acht neue Mitglieder. Damit ist er auf fast 100 Mitglieder gewachsen, von denen 32 aktiv fliegen. Der Verein hat zur Zeit acht Segelflugschüler, davon sind fünf in einem Alter von 14 bis 17 Jahren. Darüber hinaus gibt es weitere fünf Flugschüler für die Fluglizenz zum Ultraleichtflug und zwei Jugendliche in der Ausbildung zum Motorseglerführer.Dass der Luftsportverein Hochwald seiner Verantwortung bei der Jugend- und Erwachsenenausbildung im Flugsport mehr als gerecht wird, zeigen die erreichten Erfolge und Lizenzen der Mitglieder: Raffael Gubernator, Jonas Götten und Rolf Justinger haben alle Prüfungen bestanden und sind stolze Besitzer eines "Flugscheins". Über die ersten Alleinflüge von Gugelielmo Gubernator und Manuel Hau, beide 14 Jahre alt, freut sich der Verein. Auch das geachtete Gründungsmitglied Theo Geisen ist mit seinen 79 Jahren immer noch in der Lage, eine Strecke von 620 Kilometern ohne Hilfsmittel zu segeln. Im Streckenflugvergleich Rheinland-Pfalz gratulierte der Verein Andreas Braun (820 Kilometer im Segelflug) zum Platz 6. Stolz sind die Vereinsmitglieder auch auf die 233 Schulstarts im Segelflug, davon 52 Flugzeug-Schlepps und 1034 Motorflugbewegungen, davon 2/3 Schulflüge, die ohne Störungen und Belästigungen auf dem Vereinsplatz absolviert wurden. Verantwortlich zeichneten dafür die Fluglehrer Harro Renth, Steff Hau, Philipp Hilker und Martin Theis.Auch auf Landesebene nimmt der Luftsportverein Hochwald, Kell, seine Verantwortung wahr: So wurde neben Steff Hau als Segelkunstflugreferent auch Harro Renth als UL-Segelflugreferent gewählt und zwei wichtige Positionen durch den LSV Hochwald im Luftsportverband Rheinland-Pfalz besetzt. Mit Steff Hau hat der Verein einen der besten Kunstflugschiedsrichter und Kunstflugtrainer der Welt in seinen Reihen. Im Dezember wurde er zu den World-Air-Games nach Dubai/Vereinigte Arabische Emirate eingeladen. Die Vereinsmitglieder Martin Wörndl und Ralf Thomas waren als seine Assistenten ebenfalls mit in Dubai. redDie aktuellen Vereinstermine: LSV-Hochwald.de