Männertreff fährt an Ahr und Rhein

Männertreff fährt an Ahr und Rhein

Der Männertreff der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil organisiert für Donnerstag, 21. April, eine Fahrt an Ahr und Rhein. In Ahrweiler soll der ehemalige, atomsichere Regierungsbunker besichtigt werden.

Nach der Mittagspause geht es weiter an den Rhein nach Andernach. In Andernach fährt die Gruppe zum Schiffsanleger und weiter mit der MS Namedy zur Insel Namedyer-Werth zur Besichtigung des größten Kaltwassergeysirs der Welt.
Abfahrt in Hermeskeil ist am 21. April um 7.30 Uhr am Neuen Markt. Der Fahrpreis beträgt 40 Euro. Darin enthalten sind die beiden Besichtigungen mit Führung. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. red
Anmeldungen bis 15. April bei Klaus Schmidt, Telefon 06053/99288.

Mehr von Volksfreund