1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Märchenhafte Fasenacht in Hermeskeil

Märchenhafte Fasenacht in Hermeskeil

Der Karnevalsverein Ruck-Zuck Hermeskeil startet am 18. Februar in die Session 2017. Das Programm weckt die Vorfreude auf närrische Tage.

Hermeskeil. Mit der großen Prunk- und Galasitzung beginnen die karnevalistischen Veranstaltungen in der Hochwaldhalle Hermeskeil. Einige karnevalistische Leckerbissen werden geboten, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.Unter dem Motto "Märchenhafte Fasenacht - es wird geschunkelt und gelacht" präsentieren die Hermeskeiler Karnevalisten ein buntes närrisches Programm mit vielen glanzvollen Höhepunkten. Neben den bekannten Größen aus der Hermeskeiler Bütt und den Tanz- und Gesangsgruppen erleben auch die Gäste einige Gastauftritte wie den der Stadtgarde Augusta Treverorum und den Stimmungsbands Kapelle Kamelle oder Duo Caprice. Für beste Stimmung ist also gesorgt, da der K.V. Ruck-Zuck erneut aus dem Vollen schöpfen kann.Die Kinder feiern am 19. Februar ihren Kinderkarneval. Auf der Bühne werden die kleinen Narren ihre närrischen Talente unter Beweis stellen. Alle Kinder aus Hermeskeil und Umgebung sind gerne zum Mitwirken eingeladen.Die Ruck-Zuck GaudiNight wird am 25. Februar wieder für beste Stimmung sorgen und das Karnevalswochenende einläuten. Ein stimmungsvolles Programm erwartet die Besucher. Der Verein wird mit Tanz und Gesang für gute Laune sorgen. Stimmungsmacher wie Burghard Gouverneur haben sich angekündigt, um in der Hochwaldhalle ein karnevalistisches Feuerwerk zu zünden.Der Höhepunkt und den Abschluss bildet der Rosenmontagsumzug mit anschließender Rosenmontagsparty. Dabei setzt der Arbeitskreis Rosenmontagsumzug auf das Mitwirken der Hermeskeiler Vereine und Gruppen. Aber auch Gruppen aus den benachbarten Ortschaften sind in Hermeskeil wie immer willkommen. Natürlich werden auch wieder an die teilnehmenden Gruppen Wurfmaterial und Kamellen verteilt. Weiterhin erhalten alle Teilnehmer nach dem Umzug in der Hochwaldhalle einen Unkostenbeitrag. Gruppen, die teilnehmen möchten, können sich ab sofort anmelden. Anmeldeformulare gibt es bei Uhren Haag oder auf der Homepage des K.V. Ruck-Zuck. redruckzuckhermeskeil.deExtra

Der Kartenvorverkauf für die Ruck-Zuck-Veranstaltungen beginnt am 4. Februar bei der Vorverkaufsstelle Uhren Haag. Die Kartenpreise bleiben unverändert. Die Möglichkeit, beim Kauf von mehreren Karten zu sparen, wird auch in diesem Jahr angeboten. Die Kombikarte, bestehend aus den Eintrittskarten für die Prunk- und Galasitzung und für die GaudiNight, kostet 12 Euro statt 16 Euro im Einzelkauf. Der Gruppentarif für die GaudiNight bleibt bestehen. Beim Kauf von mehr als vier Eintrittskarten beträgt der Vorverkaufspreis nur 6 Euro pro Karte. Die Eintrittspreise im Vorverkauf: Prunk- und Galasitzung 8 Euro. GaudiNight 8 Euro, Kombikarte 12 Euro, Gruppenkarte GaudiNight 6 Euro ab vier Stück. Närrische Termine im Überblick: 18. Februar, 20.11 Uhr, Prunk- und Galasitzung; 19. Februar, 15.11 Uhr, Kinderkarneval; 25. Februar, 20.11 Uhr, GaudiNight; 27. Februar, 14.11 Uhr, Rosenmontagsumzug und Rosenmontagsparty. red