1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Mal was Neues zum Fronleichnamsfest

Mal was Neues zum Fronleichnamsfest

Der Musikverein und der Pfarrgemeinderat haben sich in diesem Jahr zum Fronleichnamsfest etwas Besonderes einfallen lassen mit dem Hintergedanken, alte Traditionen neu zu beleben, neue Wege zu suchen und zu finden.

Konz. Gemeinsam mit Pfarrer und Pfarrgemeinderat ist ein neues Konzept für den Fronleichnamstag in diesem Jahr entwickelt. Am Donnerstag, 23. Juni, geht es los mit einer Messe in der Pfarrkirche (10 Uhr). Anschließend formiert sich die Prozession vor der Kirche (Verlauf: Kirchstraße/Obere Brückenstraße/Stationenweg/Kapelle/Segen/Station Haus Von der Lahr/Station Weg zum Steinbruch/Abschlusssegen mit "Te Deum" an der Kapelle). Messe und Prozession werden vom Musikverein musikalisch begleitet.
Anschließend bewirtet der Musikverein die Oberbilliger Grillhütte. Hier besteht die Möglichkeit zum Frühschoppen, Mittagessen; auch Kaffee und Kuchen werden serviert. Da Pfarrer Dunsbach die Pfarrei verlässt, hat hier jeder die Gelegenheit, sich persönlich von ihm zu verabschieden. red
Der Musikverein bietet eine Fahrgelegenheit für Ältere oder behinderte Mitbürger vom Pieterhaus zur Kapelle an.