1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Manderner Rat spricht über neue Windräder

Manderner Rat spricht über neue Windräder

Nach dem klaren Ergebnis bei der Bürgerumfrage bespricht der Gemeinderat Mandern in seiner Sitzung am Mittwoch, 10. April (Beginn 19 Uhr, Siebenbornhalle), das weitere Vorgehen im Hinblick auf den geplanten Windpark auf der Manderner Rodung. Bei der Abstimung kurz vor Ostern hatten sich 80 Prozent der Manderner dafür ausgesprochen, dass auf der Freifläche Richtung Zerf Windräder aufgestellt werden (der TV berichtete).

Die Gemeinde und die Gehöferschaft Mandern - die privater Eigentümer des Geländes ist - wollen die Flächen auf der Rodung der Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) zum Pachten anbieten.
Die AöR ist die kommunale Energiefirma, die die Verbandsgemeinde Kell gründen will, um Windräder in eigener Regie zu bauen und später zu betreiben. ax