Mannebach Bernd Gard Projekte 2017 2018

Serie : Mannebach schaut Richtung 2040

Was waren 2017 die großen Projekte in Ihrem Ort, welche verfolgen Sie 2018? Dies hat der TV die Ortsbürgermeister der VG Saarburg  gefragt, heute: Bernd Gard aus Mannebach.

Welches waren aus Ihrer Sicht die wichtigsten Projekte in Ihrer Ortsgemeinde im vergangenen Jahr?

Bernd Gard: - die Erweiterung der Lern und Erlebnisfläche für Kinder um folgende Einrichtungen: Kletterturm, Karussell, Tipi, Gemeinschaftsgarten, Veranstaltung eines sonntäglichen Familienpicknicks ohne monetären Druck.

- das Work-Camp mit Jugendlichen aus Europa und der Vortrag und Diskussion im Mannebacher Brauhaus im Rahmen des Programmes „ Demokratie leben“.

Welches sind die wichtigsten Projekte in Ihrer Ortsgemeinde im kommenden Jahr angehen?

Gard: Die Erweiterung der Lern- und Erlebnisfläche um einen Natur-Erlebnispfad mit einem Wasserspielplatz, der Bau eines Perma-Kultur-Gartens in Kümmern, das Anlegen von Rasenfläche/ Rasengräbern auf dem Friedhof und eine Zukunftswerkstatt „Mannebach 2040“.

Mit welchem Ortsbürgermeister in der VG Saarburg würden Sie gerne mal den Job tauschen? Und warum?

Gard: Da fällt mir Egbert Adam aus Serrig ein. Mannebach macht er als ehrenamtlicher Ortsbürgermeister, voll im Berufsleben stehend, mit links. Ich könnte ihn im Gegenzug zeitlich in Serrig entlasten.