1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Mario Düpre zum neuen Leiter des Hermeskeiler Gymnasiums bestellt

Bildung : Gymnasium Hermeskeil hat einen neuen Schulleiter

Mario Düpre (47) ist neuer Schulleiter am Gymnasium in Hermeskeil. Die Stelle war seit Anfang 2017 vakant.

(red) Der Chefposten am Hermeskeiler Gymnasium ist wieder besetzt. Der neue Schulleiter heißt Mario Düpre und ist 47 Jahre alt. Wie die Schule auf ihrer Internetseite mitteilt, wurde Düpre am 13. Mai in einer kurzfristig einberufenen Dienstbesprechung von Martin Harz, dem leitenden Regierungsschuldirektor bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier, zum neuen Rektor ernannt. Die ADD bestätigte die Ernennung auf TV-Nachfrage.

Düpre zeichne „eine lange und intensive Verbundenheit mit der Schule“ aus, heißt es weiter auf der Schul-Homepage. Er habe in Hermeskeil selbst Abitur gemacht und sei 2002 als Studienreferendar mit den Fächern Musik und Sozialkunde an das Gymnasium zurückgekehrt. Düpre habe seit 2016 das Amt des zweiten stellvertretenden Schulleiters ausgeübt.

Der Posten des Rektors war seit Anfang 2017 vakant. Der erste stellvertretende Schulleiter Uwe Sader hatte die Leitungsaufgaben kommissarisch übernommen. „Wir sind froh, dass die längere Zeit vakante Schulleiter-Stelle wieder besetzt ist“, teilte am Montag die Kreisverwaltung Trier-Saarburg mit. Der Landkreis ist Träger des Gymnasiums.