1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Martin Alten löst Werner Angsten als VG-Bürgermeister in Kell ab

Martin Alten löst Werner Angsten als VG-Bürgermeister in Kell ab

Kell am See. Die Verbandsgemeinde (VG) Kell hat seit Mittwochabend den dritten Bürgermeister in ihrer 44-jährigen Geschichte.

In der VG-Ratssitzung im Keller Hotel St. Michael wurde der CDU-Politiker Martin Alten (rechts) zum neuen Rathaus-Chef ernannt und vereidigt. Dieser formale Akt war die letzte Amtshandlung des scheidenden Bürgermeisters Werner Angsten (CDU), der als Nachfolger von August Justen (ebenfalls CDU) seit 1988 die VG Kell regiert hatte und nun in Pension geht. Der 45 Jahre alte Martin Alten kommt aus Mandern, wo er von 2004 bis 2014 Ortsbürgermeister war. Alten war am 25. Mai einziger Kandidat bei der Direktwahl des Keller VG-Bürgermeisters. Er hatte dabei knapp 74 Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten. (ax)/TV-Foto: Axel Munsteiner