| 20:42 Uhr

Mehr Geld für Arbeit mit Generationen

Hermeskeil/Saarburg. Die Mehrgenerationenhäuser in Saarburg und Hermeskeil werden auch künftig vom Bund gefördert. "Ich freue mich außerordentlich, dass beide Mehrgenerationenhäuser für ihre gute und wichtige Arbeit belohnt werden", teilte der Bundestagsabgeordnete für Trier und Trier-Saarburg, Bernhard Kaster, am Freitag mit.

Beide Häuser profitieren erneut von dem am 1. Januar 2017 startenden und bis 2020 laufenden Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Sowohl das Mehrgenerationenhaus in Saarburg als auch das Mehrgenerationenhaus in Hermeskeil hätten mit ihren Konzepten zur Unterstützung der Kommunen bei der Gestaltung des demografischen Wandels überzeugt. "Beide Mehrgenerationenhäuser sind inzwischen zu zentralen Anlaufstellen für Jung und Alt geworden und wichtiger Bestandteil der sozialen Infrastruktur in der Region", betont Kaster. Über die Höhe der Förderung machte der Bundestagabgeordnete in seiner Pressemitteilung keine Angaben. red/woc