Mehrere Fahrzeuge aufgefahren

Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen kam es am Mittwoch, 19. Februar. Der Unfall ereignete sich um 11.50 Uhr im Einmündungsbereich Saarstraße/Schulstraße.

Die Fahrzeuge fuhren alle aus Richtung Nonnweiler kommend stadteinwärts.
Nachdem im Bereich der Einmündung zur Schulstraße eines der Autos nach links abbog, mussten die nachfolgenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten.
In der Folge kam es zu einem Auffahrunfall, an dem drei PKW beteiligt waren. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. red