Messdiener im Phantasialand

Achterbahnen, Shows und Mäuse fangen: Messdiener der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil haben den Freizeitpark Phantasialand in Brühl besucht.

Hermeskeil/Köln. Endlich ist es so weit! Das haben bestimmt die Messdiener der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil gedacht, als sie am Samstag kurz nach 7 Uhr ab Hermeskeil abgefahren sind. Ziel: Das Phantasialand in Brühl bei Köln.
Insgesamt 200 Messdiener mit Begleitern und dem Pastoralteam sind mit vier Bussen nach Köln gefahren. Mittlerweile zählt das Phantasialand zu den größten Freizeitparks in Deutschland. Besonders beliebt waren die zahlreichen Achterbahnen wie Black Mamba oder Colorado Adventure, die Wasserbahn River Quest oder auch das Mystery Castle, in dem man 65 Meter freien Fall erleben kann. Natürlich fanden die Kinder und Erwachsenen auch Spaß bei der Attraktion Maus-au-Chocolat, wo in der kaiserlichen Tortenfabrik die Mäuse los sind. Die Kinder sollen dann die Mäuse-Bande jagen. Ein Messdiener hat den High-Score im "Mäuse fangen" geknackt. Auch die vielen Shows, wie "7 - Nur die Liebe bedeutet ewiges Leben" oder "Pirates" im 4-D-Kino, darf man nicht vergessen. red

Mehr von Volksfreund