1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

MGV "Lyra" Oberemmel hat einen neuen Vorsitzenden

MGV "Lyra" Oberemmel hat einen neuen Vorsitzenden

Bei der jüngsten Generalversammlung des Männergesangvereins (MGV) "Lyra" Oberemmel 1913 e.V. haben die Mitglieder unter anderem Vorstandswahlen abgehalten. Zum neuen Vorsitzenden wurde Hans-Herrmann Glieden gewählt.

Konz-Oberemmel. (red) Nach seiner Begrüßung bat der bisherige Vorsitzende des MGV "Lyra" Oberemmel, Ewald Schu, die zahlreich erschienenen Mitglieder, in einer Schweigeminute den verstorbenen Vereinsangehörigen zu gedenken. Im Anschluss daran gewährte Schu als eine seiner letzten Amtshandlungen einen kurzen Rückblick auf die Vorstandsarbeit der vergangenen Jahre und vergaß nicht, sich auch bei seinen Vorstandskollegen, dem Chorleiter und den Sängern für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Aus privaten Gründen könne er für den weiteren Vorsitz nicht mehr kandidieren, erläuterte Schu seine Motivation.Nach der obligatorischen Entlastung des alten Vorstands, brachte die Vorstandsneuwahl das folgende Ergebnis: erster Vorsitzender Hans-Hermann Glieden: zweiter Vorsitzender und Kassenwart Friedhelm Schüle; zweiter Kassierer: Berthold Schuster; Schriftführer Gerhard Schu; Beisitzer Ludwin Schmitt, Alfred Schmitt, Klaus Schu; Notenwarte Adolf Fuchs und Heinz Plunien; Kassenprüfer Franz Burg und Werner Schu.32 aktive und 75 inaktive Mitglieder hat der Verein

Der neu gewählte Vorsitzende Hans-Hermann Glieden, der im Verein bereits in der Zeit von 1992 bis 1994 den Vorsitz innehatte, bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschte sich mit dem Verein ein erfolgreiches weiteres Wirken im Dienste des Chorgesangs. Bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Ewald Schu, Heinz Plunien und Stefan Grundhöfer bedankte er sich für die im Sinne des Vereins geleistete Arbeit.Zudem zog Chorleiter Joachim Weber ein positives Resümee der chorischen Leistungen.Schriftführer Gerhard Schu lieferte die aktuelle Statistik des Vereins: Aktuell gehören dem MGV "Lyra" Oberemmel" 32 aktive und 75 inaktive Mitglieder an. 14 Mitglieder singen daneben in der Gruppe "Choract". Abschließend wurde der Probenbeginn auf 20 Uhr festgelegt.