Mischen impossibel: Kabarett mit Spitz und Stumpf

Mischen impossibel: Kabarett mit Spitz und Stumpf

Pfälzer Kabarett vom Feinsten, spritzige Dialoge und feinsinniger Humor: Das verspricht das Duo Spitz und Stumpf, das am Samstag, 29. Oktober, im Mannebacher Brauhaus zu Gast ist. Los geht\'s um 20 Uhr.

Mannebach. Kabarett aus der Pfalz vorgetragen in Mannebach: Spitz und Stumpf sind am kommenden Samstag, 29. Oktober, im Mannebacher Brauhaus zu Gast. Sie stellen dort ihr Programm "Mischen impossibel" vor.
Die Zuschauer erwarten spritzige Dialoge sowie fein- und hintersinniger, aber nicht bösartiger Humor. Hinter dem schrägen Kabarett-Duo stecken Bernhard Weller und Götz Valter. Sie sind als Komikerduo weit über die Pfalz hinaus bekannt und haben mit ihren Bühnenfiguren - Friedel Spitz und Eugen Stumpf - eines gemein: Das Leben muss immer ein bisschen außer der Norm sein, dann ist\'s gut. Bei den beiden geht es um den ganz normalen Alltag mit seinen Tücken, Fallen und Fettnäpfchen, mit Nervenkrieg und kleinen Katastrophen. Aber auch um Wein, um Liebe und um großartige Ideen (die überwiegend von Herrn Spitz stammen und sich deswegen oft in die vorgenannten Katastrophen wandeln). jka
Beginn der Veranstaltung am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr im Mannebacher Brauhaus. Karten kosten 12 Euro im Vorverkauf und 14 Euro an der Abendkasse. Karten und Infos beim Brauhaus, Telefon 06581/99277, E-Mail: info@mannebacher.de, Internet: www.mannebacher.de

Mehr von Volksfreund