Mit dem Bürgerhaus geht es weiter

Mit dem Bürgerhaus geht es weiter

Ein neues Jahr mit neuen Zielen liegt vor den Ortsgemeinderäten. Je nach Dorf fallen diese Ziele ganz unterschiedlich aus. Der TV hat die Ortschefs der Verbandsgemeinde Saarburg gebeten, zu beschreiben, was ihnen 2015 und 2016 besonders am Herzen lag und liegt. Heute geht es um Palzem.

Der Campingplatz am Moselvorland und seine Umgebung spielen eine wichtige Rolle in den Zukunftsplanungen von Palzem. TV-Foto: Archiv/Alexander Schumitz. Foto: (h_sab )

Palzem. Für die Ortsgemeinde Palzem mit ihren 1485 Einwohnern beantwortet Ortsbürgermeister Florian Wagner die Fragen des Trierischen Volksfreunds.Welches waren die wichtigsten Projekte in Ihrer Ortsgemeinde 2015?Der Endstufenausbau in den Neubaugebieten der Ortsteile Esingen und Dilmar. Somit sind die Neubaugebiete in allen sechs Ortsteilen der Gemeinde Palzem abgeschlossen.Welche Projekte stehen in diesem Jahr in Ihrer Ortsgemeinde auf der Agenda?Die Realisierung des zweiten Bauabschnitts des Bürgerhauses Palzem, die Herstellung der Rechtskraft des Bebauungsplans Moselvorland (Campingplatz) in Palzem und die Einleitung der Sanierungsmaßnahmen am Brückenbauwerk über die Bahn in Palzem. Für die Kita Palzem sind Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen des Personals geplant und die Herstellung eines naturnahen Außenbereichs im Kita-Gelände. Außerdem sollen die stetigen Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen in allen Ortsteilen fortgeführt werden.Mit wem würden Sie gerne mal einen Wein, Viez oder ein Bier trinken gehen und warum?Mit dem EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz und dem luxemburgischen Außenminister Jean Asselborn, da beide mit Abstand die aufrichtigsten und weitsichtigsten Politiker auf europäischer Ebene sind. Was die Getränkeauswahl angeht, bin ich sehr offen. mai

Mehr von Volksfreund