"Mit dem Kaapes auf Kreuzfahrt"

METTLACH-WEITEN. (red) Spaß und Geselligkeit: Das Kaapesfescht in Weiten lockt am 19. und 20. August mit vielen Attraktionen.

Das Weitener Kaapesfescht-Maskottchen ist wieder aktiv. Mit seinen großen Füßen und dem kohlkopfartigen Haupt schwingt es am 19. und 20. August wieder die Weitener Flagge und freut sich, mit zahlreichen Gästen zu feiern. Zahlreiche Vereine und Akteure bieten schmackhafte und abwechslungsreiche Küche, fetzige Musik für Junge und jung Gebliebene, gepflegte Getränke. Der Startschuss fällt beim Fassanstich durch den Protektor Maximilian Kempf am Samstag, 19. August, um 19.30 Uhr, der mit leichter Unterhaltungsmusik untermalt wird. Ab 22 Uhr dann wird "Jersey - Rock on Stage" Weiten zum Kochen bringen. Die sechs Musiker und ihre beiden Sängerinnen präsentieren die Superhits der Rockgeschichte mit fetzigen Klassikern und sanften Balladen aus 50 Jahren Musikgeschichte. So wird auf dem gemütlichen Festplatz bis zum frühen Morgen lebhaft gefeiert. Zur guten Stimmung werden die berühmten Weitener Cocktails, wie zum Beispiel der verwegene "Bali-Traum" beitragen. Frühschoppen mit dem MV Freudenburg

Der Sonntag beginnt gegen 11 Uhr mit dem traditionellen Weitener Frühschoppen, begleitet vom Musikverein Freudenburg. Ab 11.30 Uhr erwartet die Gäste wie in jedem Jahr der beliebte Mittagstisch mit variantenreichen Köstlichkeiten vom Land. Ob Wildragout mit Knödel, gekochtes Rindfleisch oder traditionell saarländische "Gefillde" - es wird jeder Feinschmecker das Richtige finden, und das zu den gewohnt moderaten Preisen. Höhepunkt: Tombola

Ein guter Grund, den Familiensonntag auf dem Festplatz zu starten und zu bleiben, ist das Nachmittagsprogramm. Ab 15 Uhr wird Zauberer "Rico" die Kinder in die Welt der Illusionen entführen, ehe er ab 17 Uhr alle Gäste mit Sensationszauberei überraschen wird. Heiße Rhythmen für den Sonntagabend versprechen die "Crazy Hurricanes". Die beliebte Band um Dominik Cartus war bereits als Vorgruppe mit den berühmten Kölner "Höhnern" auf der Bühne. Stimmung und gute Laune sind also Programm. So kann der Sonntagabend auf den Höhepunkt des Kaapesfestes zusteuern: die Tombola. Der Hauptgewinner geht "mit dem Kaapes auf Kreuzfahrt" - wie es das Motto des Festes bereits verspricht. Eine Fluss-Kreuzfahrt für zwei Personen wartet auf die Gewinner. Insgesamt werden Preise im Gesamtwert von über 5000 Euro ausgespielt, Gründe gibt es also genug, sich an der Verlosung zu beteiligen. Lose sind bis zum Sonntagabend auf dem Festplatz erhältlich.