Mode aus Schweden für die Bit-Galerie

Mode aus Schweden für die Bit-Galerie

Die schwedische Bekleidungskette H&M will in der Bit-Galerie in Bitburg eine Filiale eröffnen: Nach Angaben des Projektentwicklers Faco ist der Mietvertrag unterzeichnet. Geplant sei, auf einer Verkaufsfläche von rund 2000 Quadratmetern Mode für Kinder, Jugendliche, Damen und Herren anzubieten.

Die Trie rer Filiale am Hauptmarkt hat rund 1500 Quadratmeter Verkaufsfläche, die in der Trier Galerie 400 Quadratmeter. Baubeginn für die Bit-Galerie ist Mitte 2012. red

Mehr von Volksfreund