Modellprojekt wird vorgestellt

Im Rahmen des vom Bund geförderten Moro-Programms zur regionalen Daseinsvorsorge im Kreis Trier-Saarburg soll auch im Hochwaldort Hentern ein Modellprojekt verwirklicht werden. Um was es dabei geht, wird am Montag, 22. April, in der Sitzung des Gemeinderats Hentern vorgestellt.

Bei dem Treffen, das um 19.30 Uhr im Landgasthof Kopp beginnt, ist die Straßenreinigung nach Ölschäden ein weiteres Thema. ax

Mehr von Volksfreund