Moped und Auto krachen bei Rodt zusammen

Moped und Auto krachen bei Rodt zusammen

Am Samstagnachmittag ist es zu einem Unfall auf der K 34 bei Rodt (Gemeinde Zemmer) gekommen. Ein Mopedfahrer war mit einem Auto zusammen gestoßen und verletzte sich hierbei leicht.

Ersten Informationen zufolge war der 17 -jährige Mopedfahrer in Richtung L 46 unterwegs, als er in einer langezogenen Rechtskurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geriet. Es kam zu einem Zusammensto‚ mit einem Fahrzeug.

Der 17-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen sachsachdens ist nciht bekannt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Schweich sowie das DRK aus Prüm.

Mehr von Volksfreund