Moselfähre ist wieder in Betrieb

Moselfähre ist wieder in Betrieb

Die Autofähre zwischen den Moselgemeinden Oberbillig (Kreis Trier-Saarburg) und Wasserbillig (Luxemburg) ist seit Samstag wieder im Betrieb.

Das teilte der Oberbilliger Ortsbürgermeister Andreas Beiling mit. Die Fähre hatte zu Beginn der Woche ihren Fahrbetrieb wegen des Moselhochwassers einstellen müssen, ab einem Pegelstand von sechs Metern war Schluss. Mittlerweile ist der Pegel bei Trier auf unter fünf Meter abgesunken. Auch zum Beginn dieser Woche nimmt die Fähre ihren Betrieb wieder auf, planmäßige Betriebszeiten sind von 7 bis 20 Uhr.

Mehr von Volksfreund