Motorrad erfasst

WINDMÜHLE. (f.k.) Leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer, als er am Montag gegen 7.50 Uhr auf der B 51 bei Windmühle mit einem PKW kollidierte. Nach Angaben der Polizei hatte der PKW-Fahrer dem aus Richtung Trier kommenden Motorradfahrer die Vorfahrt genommen.

Der Zweiradfahrer wurde vom Malteser Hilfsdienst Welschbillig zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall während des Berufsverkehrs bildete sich zeitweilig ein erheblicher Stau auf der B 51.